Ansouis


Ansouis

Ansouis befindet sich im Sueden des Luberon-Gebirge; die Stadt hat 1105 Einwohner und gipfelt in 390 m Hoehe. 

Ansouis

Der vom Mistral geschuetzte Ort, wird von
seiner Burg aus dem zwölften Jahrhundert ueberragt.
Die Stadt gehört zu den schönsten Dörfern Frankreichs, und die Straßen  werden von
Häusern aus dem fünfzehnten und siebzehnten Jahrhundert gesaeumt.

Ein Besuch in Ansouis:

Ansouis

Die Kirche St. Martin, dessen erste Steine ​​im späten zwölften Jahrhundert gelegt wurden.
Im Inneren befindet sich ein Altarbild aus dem siebzehnten Jahrhundert und die "Gebeine" des Grafen Elzéar Elzéar Sabran (1286-1324) und seiner Frau Delphine, die in der Burg lebten. Sie wurden im Jahre 1369 heilig gesprochen.
Das Schloss.
Führung um 14:45 Uhr und 16:00 Uhr.
8 € fuer die Erwachsenen und € 7 für die Kinder.
TEL: 04 90 77 23 36 / 06 84 62 64 34
Das außergewöhnliche Museum, das in seinem mittelalterlichen Gewoelbe Gemälde, Keramik, Glasmalerei, Fossilien des Luberon beherbergt... Höhepunkt des Besuches: Die traumhafte blaue Korallenhoehle. Rue du vieux moulin. 3,5 €

Das Musée de la Vigne. WEB ...


Rechercher:

Paradou 2017
EXPOSITION Château de La Tour d'Aigues « Céramiques contemporaines : éloge de la matière »

Sortir:

Le Luberon 31, rue Giraud 84120 Pertuis
Le Cigalon Cours Pourrieres 84160 Cucuron
Théâtre de Pertuis, du Luberon et du Val de Durance
Cinéma d'art et d'essai itinerant la Strada
Prism formation conseil entreprise